Samstag, 30. März 2013

DIE BESTEN DINGE IM LEBEN SIND NICHT DIE, DIE MAN FÜR GELD BEKOMMT.(ALBERT EINSTEIN)

Ich möchte nachdenken- nachspüren- nachschwingen...
Was für eine Woche!!!
Ich war im schönen Nachbarland – im Schwabenland – bei meinem neuen Cousinchen (das ist sie jetzt ganz einfach) und ihrer lieben Familie!
Familientreffen, denn mein Detmolder Cousinchen war mit ihrer Tochter auch dabei...
Das Schwäbische Cousinchen: ein Organisationstalent... Ich kann mich fallen lassen… da spür ich Geborgenheit pur... wie gut das tut!
Mein Gott – wir haben uns so viel zu erzählen… nachzuholen... von früher – von jetzt...
Das neue Cousinchen ist die perfekte Gastmama, und nachdem wir uns den Weg in die hübsche Ferienwohnung zurück nicht gemerkt haben, führt sie uns in der Kälte und in der Dunkelheit durch die nächtliche, zauberhafte Kleinstadt "Kirchheim unter Teck" – wir folgen ihr wie kleine Enten ihrer Mama...
Am nächsten Tag ein Abstecher (im Schneesturm) nach Stuttgart, das ich nur ein wenig kennenlerne, weil ich ein Seminar (“Reich und berühmt durch E-Books") im schnuckeligen Stuttgarter Schriftstellerhaus besuche!!!
Vielen Dank an dieser Stelle an Wolfgang Tischer, der das Seminar  großartig – angenehm – gescheit hält und sehr sympathisch ist!
Am Tag darauf hoch zur „Hohenzollernburg“ -wunderschön –sehenswert!!!
Dann nach Tübingen! Was für eine zauberhafte Stadt – dort möchte man auch studieren!!!

                                   
Montag lernen wir die Schwäbische Alb auf einer ausgiebigen Autofahrt kennen – keiner mag aussteigen – es liegt viel zu viel Schnee…
Mein Detmolder Cousinchen sitzt neben mir, und ich mag mich nicht immer wieder nach ein paar Tagen von ihr trennen müssen...
Am Abend beim Zusammensein – in herrlicher Gemütlichkeit  – sind wir sicher, unsere Oldies schauen vom Himmel runter und freuen sich, uns so vereint zu sehen...
Der Abschied fällt mir schwer – aber wir haben uns wiedergefunden, und das ist das Einzige was zählt...
Wir wissen – wir werden uns nie wieder so lange aus den Augen verlieren... das nächste Treffen  ist geplant – es wird in Wien sein...
We are family!!!
Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes – fröhliches Osterfest... Die Sonne scheint im Herzen – was stört da Kälte und Schnee...
Nach so herrlichen Tagen kann ich nur unendlich dankbar sein... und so mag ich mein Glück einfach mit Ihnen teilen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten